Das neue Plakat steht fest

27. März 2019

Das Festwochenplakat 2019 steht fest:


Das Siegerplakat mit dem Titel „Allgäuer Torte“ stammt von der
18-jährigen Diane Le, die in der Nähe von Landsberg wohnt. Frau Le absolviert an der Freien Kunstwerkstatt München eine Ausbildung zur Illustratorin.

Das Siegermotiv überzeugte die Mehrheit des Kemptener Werkausschusses. „Die Torte“ enthalte „alle Zutaten für einen gelungenen 70. Geburtstag der Allgäuer Festwoche“. Das Motiv sei „extravagant“ und stelle auch den Bezug zu Kempten her. Den Dreiervorschlag hatte eine Jury aus 52 Einsendungen herausgefiltert.

Die beiden Zweitplatzierten sind der freiberufliche Grafiker Ulrich Peter (Kaufbeuren) und der selbstständige Illustrator und Grafikdesigner Erich Wolfberger (Unterhaching).

 

1. Platz Diane Le

2. Plätze Ulrich Peter und Erich Wolfberger
 
 

 

 

 


Jurymitglieder Festwochen-Plakatwettbewerb 2019


Oberbürgermeister Thomas Kiechle, Stadt Kempten
Prof. Dr. Alfred Bauer, Hochschule Kempten
Stephan Danner, Agentur Elsner Design
Martina Dufner-Wucher, Geschäftsführerin Kempten Messe- und Veranstaltungsbetrieb/Allgäuer Festwoche
Helen Fischer, Marketing Allgäuer Festwoche
Hans-Peter Hartmann, Beauftragter des Stadtrats für Wirtschaft und Allgäuer Festwoche
Dr. Christine Müller Horn, Stadt Kempten, Museumsleiterin
Dr. Richard Schießl, Stadt Kempten, Referent für Wirtschaft, Kultur und Verwaltung