Guter Abschluss

20. August 2018

Mit voraussichtlich 105.000 Messebesuchern erreicht die Allgäuer

Festwoche 2018 das Vorjahresergebnis (105.621). Die Zahl der

Abendbesucher wird sich bei 77.000 einpendeln (77.076). Daraus

ergibt sich eine Gesamtbesucherzahl von 182.000 (182.697).

Kemptens Oberbürgermeister Thomas Kiechle: „Wir dürfen rundum

zufrieden sein mit dieser Festwoche, die die Menschen

zusammengeführt hat.“ Laut Messeleitung berichten die Aussteller

von guten bis sehr guten Geschäften, die Umsätze lägen zum Teil

über denen im Jahr 2017.

Vom 11. bis 19. August zeigten rund 400 Aussteller in 15 Hallen und

auf dem Freigelände ihre Angebote. Die Mischung aus

Wirtschaftsmesse, Kulturtagen und Heimatfest gilt als Erfolgsrezept.

Die Festwoche zählt zu den Top Ten der zertifizierten regionalen

Verbrauchermessen in Deutschland. Die 70. Allgäuer Festwoche

findet vom 10. bis 18. August 2019 statt.