Neuvergabe Imbisstände 20222

Für die Allgäuer Festwoche 2022 steht die Neuvergabe der Imbiss-Stände an. Im Zuge dessen können sich ab sofort Unternehmen und Gastronomie-Betriebe auf die zur Verfügung stehenden Plätze des Festwochen-Geländes bewerben.

Die Standplätze sind für die Allgäuer Festwoche 2022 an die neue Situation im Stadtpark angepasst worden. Die Vergabe erfolgt zunächst für ein Jahr, eine Verlängerung ist bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen möglich. Bestandteil der Bewerbung ist ein gastronomisches und gestalterisches Konzept, um ein attraktives und vielfältiges gastronomisches Angebot für die Festwochenbesucher zu ermöglichen. Besonderen Wert legt der Kempten Messe- und Veranstaltungs-Betrieb auch in diesem Jahr auf ein umwelt- und ressourcenschonendes Mehrwegkonzept sowie eine barrierefreie Gestaltung.

Die Angebotsabgabefrist ist am 21.01.2022.

Die Anforderungen und Voraussetzungen, sowie die detaillierten Rahmenbedingungen zur Ausschreibung können hier herunter geladen werden.

Die Messebedingungen für Imbiss-Stände sowie die Allgemeinen Messe- und Ausstellungsbedingungen der FAMA stehen hier zum Download bereit.